INOVEXX-Logo

Zahnzusatzversicherung -
für schöne und gesunde Zähne

Finden Sie jetzt den günstigsten Tarif für den besten Schutz

Beitrags-Schnellrechner

Vers.-beginn
Geburtsdatum

monatlicher Beitrag --,-- € Info

Bitte geben Sie das Geburtsdatum an.

Testergebnisse

Finanztest
SEHR GUT (1,0)
Ausgabe: 11/2016
Im Test: 209 Zahntarife

Informationsmaterial zum Tarif

Versicherungsbedingungen etc.

Bedingungen + Informationen

Prospekte, Flyer etc.

Infoblatt: ZahnPRIVAT

Beschreibung der Leistungen des Tarifs ZahnPRIVAT Premium von der BBKK

Dieser Tarif erstattet Kos­ten in den Bereichen

Es gibt

  • keine Wartezeiten

Einschränkungen be­stehen in Form von

Zahnprophylaxe

Der Tarif ZahnPRIVAT Premium leistet für Zahnprophylaxe zu 90 % aus max. 120 € pro Jahr.

Unter den Versicherungsschutz fallen Aufwendungen für:

  • eingehende Untersuchung zur Feststellung von Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen
  • professionelle Zahnreinigung und Kontrolle
  • Erstellung eines Mundhygienestatus, Kontrolle des Übungserfolges
  • lokale Fluoridierung zur Kariesvorbeugung/-behandlung
  • Versiegelung von kariesfreien Zahnfissuren, soweit diese Behandlung nicht im Rahmen einer kieferorthopädischen Maßnahme erfolgt
  • Zahnsteinentfernung und Kontrolle.

Zahnbehandlung

Der Tarif ZahnPRIVAT Premium leistet für Zahnbehandlung zu 90 %.

Die nach Leistung der GKV verbleibenden erstattungsfähigen Aufwendungen werden zum versicherten Prozentsatz erstattet.

Bei einer zahnärztlichen Heilbehandlung sind Aufwendungen für folgende Maßnahmen erstattungsfähig:

  • Parodontosebehandlung (z.B. auch mittels Periochip)
  • Wurzelbehandlung, einschließlich Wurzelspitzenresektion
  • Kunststofffüllungen (Kompositfüllungen)
  • Aufbissbehelfe und Schienen
  • funktionsanalytische und funktionstherapeutische Leistungen (Gnathologie)
  • vorbereitende diagnostische, therapeutische und chirurgische Leistungen (z.B. Strahlendiagnostik wie Röntgen oder Dentale Volumentomografie).

Diese Leistungen werden erstattet, sofern sie im Rahmen einer nach diesem Tarif versicherten Maßnahme durchgeführt werden.

  • anästhetische Leistungen und Maßnahmen zur Schmerzausschaltung, sofern diese im Rahmen einer nach diesem Tarif versicherten Maßnahme durchgeführt werden
  • Heil- und Kostenplan.

Zahnersatz

Der Tarif ZahnPRIVAT Premium leistet für Zahnersatz zu 90 %.

Die nach Leistung der GKV verbleibenden erstattungsfähigen Aufwendungen werden zum versicherten Prozentsatz erstattet.

Bei einer zahnärztlichen Heilbehandlung sind Aufwendungen für folgende Maßnahmen erstattungsfähig:

  • Inlays und Onlays
  • Zahnersatz (Kronen und Brücken mit Verblendungen, prothetische Leistungen, Veneers sowie Implantate)
  • Reparaturen von bestehendem Zahnersatz
  • vorbereitende diagnostische, therapeutische und chirurgische Leistungen (z.B. Knochenaufbau im Rahmen einer Implantatversorgung).

Diese Leistungen werden erstattet, sofern sie im Rahmen einer nach diesem Tarif versicherten Maßnahme durchgeführt werden.

  • anästhetische Leistungen und Maßnahmen zur Schmerzausschaltung, sofern diese im Rahmen einer nach diesem Tarif versicherten Maßnahme durchgeführt werden
  • Heil- und Kostenplan.

Abweichender Erstattungssatz im Rahmen der Regelversorgung:

Eine Erstattung erfolgt zu 100 % reduziert um die Leistung der GKV. Voraussetzung dafür ist, dass

  • die Maßnahme von der GKV bezuschusst wird und ausschließlich im Rahmen der Regelversorgung gemäß § 56 Absatz 1 SGB V erfolgt
    und dass
  • die Gesamtmaßnahme keine privatzahnärztlichen Teile bzw. nach der GOZ berechneten Vergütungsbestandteile aufweist.

Kieferorthopädie

Der Tarif ZahnPRIVAT Premium leistet für kieferorthopädische Behandlungen zu 90 %.

Die nach Leistung der GKV verbleibenden erstattungsfähigen Aufwendungen werden zum versicherten Prozentsatz erstattet.

Versicherungsschutz besteht, unabhängig von der vorliegenden kieferorthopädischen Indikationsgruppe (KIG), sofern die Behandlung vor Vollendung des 19. Lebensjahres begonnen wird, für:

  • medizinisch notwendige Maßnahmen sowie für darüber hinausgehende Mehrleistungen (z.B. besondere Brackets und / oder Bögen, Lingualtechnik usw.)
  • vorbereitende diagnostische und therapeutische Leistungen (z. B. Bracketumfeldversiegelung und Strahlendiagnostik wie Röntgen oder Dentale Volumentomografie)
  • den Heil- und Kostenplan.

Unabhängig vom Alter besteht auch Versicherungsschutz, wenn eine kieferorthopädische Behandlung durch einen Unfall erforderlich wird, der nachweislich nach Versicherungsbeginn eingetreten ist.

Die nach Leistung der GKV verbleibenden erstattungsfähigen Aufwendungen werden zu 90 % aus maximal 4.000 € erbracht (d.h. erstattet werden bis zu max. 3.600 €) in der gesamten Tariflaufzeit.

Nicht erstattungsfähig sind:

  • der gesetzliche Eigenanteil nach § 29 Absatz 2 SGB V, der nach Abschluss der Behandlung durch die Gesetzliche Krankenversicherung erstattet wird sowie
  • ein mit der Gesetzlichen Krankenkasse vereinbarter Selbstbehalt (Wahltarif).

Erstattungs­höchst­grenzen & Leis­tungs­be­schrän­kun­gen

Die Leistungen für Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie zusammen sind in den ersten vier Kalenderjahren begrenzt.

Die nach Leistung der GKV verbleibenden erstattungsfähigen Aufwendungen werden zum versicherten Prozentsatz erstattet:

  • im ersten Kalenderjahr aus maximal 1.000 €
  • in den ersten beiden Kalenderjahren zusammen aus maximal 3.000 €
  • in den ersten drei Kalenderjahren zusammen aus maximal 6.000 €
  • in den ersten vier Kalenderjahren zusammen aus maximal 9.000 €.

Zur Berechnung des Erstattungsbetrages werden die erstattungsfähigen Aufwendungen aus dem Kalenderjahr, in dem die Behandlung stattfand, und die aus den vorhergehenden Kalenderjahren zusammengerechnet.

Die Begrenzungen gelten nicht für einen Versicherungsfall, der durch einen nachweislich nach Versicherungsbeginn eingetretenen Unfall verursacht wurde.

Weitere Tarife von der BBKK

ZahnPRIVAT Optimal

Tarif mit guten Leistungen für Zahnprophylaxe und Zahnersatz und befriedigenden Leistungen für Zahnbehandlung.
Keine Kostenerstattung für Kieferorthopädie.

Getestet von Finanztest mit der Endnote GUT (1,8) - Ausgabe 11/2016, im Test 209 Zahntarife

Leistungsbeschreibung 

ZahnPRIVAT Kompakt

Basis-Tarif mit befriedigenden Leistungen für Zahnprophylaxe, Zahnbehandlung und Zahnersatz.
Keine Kostenerstattung für Kieferorthopädie.

Getestet von Finanztest mit der Endnote BEFR. (2,6) - Ausgabe 11/2016, im Test 209 Zahntarife

Leistungsbeschreibung 

Wir bieten Ihnen über 110 Tarife von den wichtigsten Gesellschaften

Unser Tipp:
Mit unserem Vergleichsrechner finden Sie in wenigen Augenblicken den für Sie optimalen Tarif. Ihre individuellen Leistungswünsche und nur wenige Angaben zu Ihnen selbst genügen.
Übersichtlich dargestellt sehen Sie auf einen Blick, wie gut jeder unserer über 110 zu Ihnen passt und welchen monatliche Beitrag Sie zahlen müssen, wenn Sie sich in diesem Tarif versichern möchten.

INOVEXX.DE    I    PFLEGETAGEGELD-VERGLEICH    I    INOVEXX BLOG    I    KONTAKT    I    IMPRESSUM