INOVEXX-Logo

Zahnzusatzversicherung -
für schöne und gesunde Zähne

Finden Sie jetzt den günstigsten Tarif für den besten Schutz

Beitrags-Schnellrechner

Vers.-beginn
Geburtsdatum

monatlicher Beitrag --,-- € Info

Bitte geben Sie das Geburtsdatum an.

Testergebnisse

Finanztest
SEHR GUT (1,4)
Ausgabe: 11/2016
Im Test: 209 Zahntarife

Informationsmaterial zum Tarif

Versicherungsbedingungen etc.

Versicherungsbedingungen
Kundeninformationsblatt

Prospekte, Flyer etc.

Broschüre: KombiMed Zahn

Beschreibung der Leistungen des Tarifs KDBE + KDT85 von der DKV

Dieser Tarif erstattet Kos­ten in den Bereichen

Einschränkungen be­stehen in Form von

Zahnprophylaxe

Erstattungsfähig sind Aufwendungen für 2 professionelle Zahnreinigungen (PZR) je Kalenderjahr.

Die erstattungsfähigen Aufwendungen werden je PZR zu 100% ersetzt, höchstens jedoch 75 €.

Wird zur Durchführung der PZR die Einrichtung eines mit der DKV kooperierenden Zahnarztes aufgesucht, so erhöht sich der Höchstbetrag auf 100 €.

Zahnbehandlung

Erstattungsfähig sind, soweit keine Leistungsansprüche gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) bestehen, Aufwendungen für:

  • parodontologische Leistungen,
  • Wurzelbehandlungen,

soweit die Gebühren im Rahmen der Höchstsätze der amtlichen deutschen Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) bzw. Ärzte (GOÄ) liegen und deren Bemessungsgrundsätzen entsprechen.

Die erstattungsfähigen Aufwendungen werden zu 100% ersetzt.

Zahnersatz

Erstattungsfähig sind – unter der Voraussetzung, dass die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) zuvor ihre Pflichtleistung erbracht hat – Aufwendungen für:

  • Einlagefüllungen, dentinadhäsive Füllungen,
  • Zahnkronen,
  • Zahnersatz (z.B. Brücken, Prothesen) einschließlich implantatgetragenem Zahnersatz,
  • implantologische Leistungen,
  • Wiederherstellung von Zahnkronen und Zahnersatz,

soweit die Gebühren im Rahmen der Höchstsätze der amtlichen deutschen Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) bzw. Ärzte (GOÄ) liegen und deren Bemessungsgrundsätzen entsprechen.

  • Zahntechnische Laborarbeiten und Materialien,

soweit sie im Rahmen der in Deutschland üblichen Preise (auch unter Berücksichtigung des Kreises der gesetzlich Krankenversicherten) berechnet sind und bei zahnärztlichen Leistungen anfallen, für die Aufwendungen erstattungsfähig sind.

Die erstattungsfähigen Aufwendungen werden zusammen mit den Leistungen der GKV zu 85% ersetzt.

Werden die zahnärztlichen Maßnahmen ausschließlich von mit der DKV kooperierenden Zahnärzten durchgeführt, so erhöht sich der Erstattungsprozentsatz um 5%-Punkte auf 90%.

Wird eine zahnärztliche Maßnahme (Ausnahme: Einlagefüllungen, dentinadhäsive Füllungen) ausschließlich im Rahmen der Regelversorgung durchgeführt, so erhöht sich der Erstattungsprozentsatz um 15%-Punkte auf 100%.

Die DKV empfielt, vor der eigentlichen Behandlung einen Heil- und Kostenplan des Zahnarztes vorzulegen. Auf dieser Basis erfolgt eine Mitteilung über die Versicherungsleistung.

Kieferorthopädie

Erstattungsfähig sind für versicherte Personen, die bei Beginn der Behandlung das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, Aufwendungen für:

  • Kieferorthopädie mit vorbereitenden Maßnahmen bei den kieferorthopädischen Indikationsgruppen 1 bis 5,
  • vom Kieferorthopäden im Zusammenhang mit einer kieferorthopädischen Maßnahme durchgeführte funktionsanalytische, funktionstherapeutische Leistungen und sonstige kieferorthopädische Zusatzleistungen,

soweit die Gebühren im Rahmen der Höchstsätze der GOZ bzw. GOÄ liegen und deren Bemessungsgrundsätzen entsprechen.

  • Zahntechnische Laborarbeiten und Materialien,

soweit sie im Rahmen der in Deutschland üblichen Preise (auch unter Berücksichtigung des Kreises der gesetzlich Krankenversicherten) berechnet sind und bei Kieferorthopädie anfallen.

Die erstattungsfähigen Aufwendungen werden zu 100% ersetzt, höchstens jedoch 1.500 € je Versicherungsfall.

Nicht erstattungsfähig ist der Eigenanteil, der dadurch entsteht, dass die versicherte Person eine zu Lasten der GKV durchgeführte kieferorthopädische Maßnahme nicht beendet.

Die DKV empfielt, vor der eigentlichen Behandlung einen Heil- und Kostenplan des Zahnarztes vorzulegen. Auf dieser Basis erfolgt eine Mitteilung über die Versicherungsleistung.

Sonstige Leistungen

Neben dem Ersatz von Aufwendungen für Krankheitskosten bietet die DKV Serviceleistungen in Form eines Gesundheitstelefons an.

Experten beraten und geben Informationen zu zahnärztlichen Behandlungen und Heil- und Kostenplänen, nennen Adressen und Telefonnummern von Behandlern und Kliniken und bieten außerdem zur Klärung schwieriger zahnmedizinischer Fragen die Einschaltung von Spezialisten und die Einholung einer zahnärztlichen Zweitmeinung.

Erstattungs­höchst­grenzen & Leis­tungs­be­schrän­kun­gen

Leistungen für Zahnersatz sind begrenzt auf

  • insgesamt bis zu 500 € im ersten Versicherungsjahr,
  • insgesamt bis zu 1.000 € im ersten und zweiten Versicherungsjahr,
  • insgesamt bis zu 1.500 € in den ersten drei Versicherungsjahren.

Für erstattungsfähige Aufwendungen, die nachweislich auf einen Unfall zurückzuführen sind, entfallen die vorstehenden Höchstbeträge.

Maßgeblich für die zeitliche Zuordnung der Höchstbeträge sind die Behandlungstage.

Wartezeiten

Für Zahnprophylaxe gibt es keine Wartezeit.
Die Wartezeiten für Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie betragen acht Monate.
Die Wartezeiten entfallen bei Unfällen.

Weitere Tarife von der DKV

KDBE + KDT50

Tarif mit sehr guten Leistungen für Zahnprophylaxe und Kieferorthopädie, Basis-Leistungen für Zahnbehandlungen und Zahnersatz.

Getestet von Finanztest mit der Endnote BEFR. (3,1) - Ausgabe 11/2016, im Test 209 Zahntarife

Leistungsbeschreibung 

KDT85

Reiner Zahnersatztarif mit guten Leistungen.
Keine Kostenerstattung für Zahnbehandlungen, Zahnprophylaxe oder Kieferorthopädie.

Getestet von Finanztest mit der Endnote SEHR GUT (1,4) - Ausgabe 11/2016, im Test 209 Zahntarife

Leistungsbeschreibung 

Wir bieten Ihnen über 110 Tarife von den wichtigsten Gesellschaften

Unser Tipp:
Mit unserem Vergleichsrechner finden Sie in wenigen Augenblicken den für Sie optimalen Tarif. Ihre individuellen Leistungswünsche und nur wenige Angaben zu Ihnen selbst genügen.
Übersichtlich dargestellt sehen Sie auf einen Blick, wie gut jeder unserer über 110 zu Ihnen passt und welchen monatliche Beitrag Sie zahlen müssen, wenn Sie sich in diesem Tarif versichern möchten.

INOVEXX.DE    I    PFLEGETAGEGELD-VERGLEICH    I    INOVEXX BLOG    I    KONTAKT    I    IMPRESSUM